ASOA

KoTol-Hobby Modellbahn 1:32


Union- und Record- Briketts

Endlich gibt es auch westdeutsche Briketts in vorbildgetreuer Detaillierung. Die Größen 4" und 6" sind mit dem Schriftzug Union gekennzeichnet. Briketts mit der Größe 6" und dem Schriftzug Record wurden in Berlin und im Osten verkauft. Briketts wurden auch von der Bahn verheizt. Die häufigste Anwendung war die Dienstkohle zum Beheizen von Gebäuden. Aber auch als Lokomotivkohle wurden Briketts eingesetzt. Meist war dann aber nicht der ganze Tender mit Briketts gefüllt, sondern sie lagen als Ergänzung in einer Ecke.

319260 Stechkarre / Sackkarre aus Holz und Metall Fertigmodell 1 Stück EURO 17,50

Wie beim Vorbild besteht die Sackkarre aus Holz und Metall. Die Teile sind sehr sorgfältig gefügt und passend verschmutzt.

319270 Brikett Union Bruch 1900 bis ca. 1970 1 Beutel EURO 22,00
319271 Brikett 60 Record, 1900 bis ca 1970 1 Beutel EURO 20,00
319272 Brikett 70 Standard 60er Jahre bis heute 1 Beutel EURO 20,00
319273 Brikett 6“ mit Aufschrift Union 1900 bis ca. 1970 1 Beutel EURO 20,00
319274 Brikett 4“ mit Aufschrift Union 1900 bis ca. 1970 1 Beutel EURO 20,00
319275 offene Säcke mit Brikett 6“ bzw. 4“ und der Aufschrift Union 2 offene Säcke EURO 8,00

Die Briketts sind handgefertigt, haben den "richtigen" Schwarzton und färben schwarz ab, wie echte Briketts.

Hopfensack beim Wiegen Verladung von Hopfensäcken

319276 Riesensack Hopfen "Bayern" durchnummeriert 1 Set EURO 7,00
319277 Riesensack Hopfen gebraucht 1 Set EURO 7,00
319278 Leihsäcke 3 Stück EURO 10,00
319280 Postsäcke Größe 2, Bundespost, Epoche III, 2 Stück 1 Set EURO 6,50
319281 Postsäcke Größe 2, BP, Epoche III, leer, 3 Stück 1 Set EURO 7,50

Landwirtschaftliche Verkehre spielten früher eine wichtige Rolle und rechtfertigten den Bau manch einer Nebenbahn. In der Saison mussten die Bahnbediensteten Höchstleistungen erbringen. Das bekannteste Beispiel waren sicher die jährlichen Rübenkampagnien.
Doch auch Hopfen stellte so ein saisonales Gut dar. Zum Beispiel verdankte die berühmte Strecke nach Spalt bei Pleinfeld im Fränkischen, auf der der Glaskasten lange noch eingesetzt wurde, ebenfalls dem Hopfen ihre Existenz. Doch Hopfen war kein Massengut sondern eine teuere und empfindliche Ware. So teuer, dass die Säcke sogar durchnummeriert wurden, um Verlust vorzubeugen. Kotol fertigt für uns zwei Säcke, von denen einer schon mehrmals gebraut wurde, und daher mehrere Nummern übereinander aufweist. Der Typ "Bayern" dagegen verfügt über eine individuelle Nummer - ganz wie sein Vorbild. Der empfindliche Hopfen wurde in Großraumgüterwagen befördert, nicht nur in ganz Deutschland sondern auch im Export. Über die Abfertigung ins Ausland stöhnten die Bediensteten der Spalter Expedition, wie man in alten Berichten nachlesen kann.

Änderungen in Farbgebung und Modellierung vorbehalten.

ASOA Zubehör für die Baugrösse I


Zurück zur Home-Page

ASOA
Klaus Holl
Postfach 44 01 40
80750 München
Tel. 089 / 33 28 40
Fax 089 / 33 88 93
e-mail info@asoa.de
Alle angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer
Versandkostenpauschale innerhalb Deutschland: Euro 4,00
Versandkosten Ausland: DHL