Logo ASOA Pro Eins von Klaus Holl Ueberladeplatte 1:32

Das Merkbuch zentral beschaffter Flurfördermittel für den Ladedienst Nr. 222 97 ist eine fast unerschöpfliche Quelle interessanter Details am Güterschuppen. Überladeplatten wurden verwendet, um mit Gabelstaplern oder Stechkarren von einer Laderampe in einen konventionellen offenen oder geschlossenen Güterwagen fahren zu können. Die hier gewählte Ausführung konnte Höhenunterschiede bis zu 100 mm überbrücken. Die Überladeplatten passen z.B. für G 10, Gr 20, Oppeln usw. Sie sind aus Neusilberblech gefertigt und weisen eine vorbildgetreue Riffelung auf.

Überladeplatten Beispiel Gr20 Überladeplatten

30040 Überladeplatten 2 Stück EURO 15,00

ASOA Zubehör für die Baugrösse I


Zurück zur Home-Page

ASOA
Klaus Holl
Postfach 44 01 40
80750 München
Tel. 089 / 33 28 40
Fax 089 / 33 88 93
e-mail info@asoa.de
Alle angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer
Versandkostenpauschale innerhalb Deutschland: Euro 4,00
Versandkosten Ausland: DHL