ASOA

SPUR-X MODELLBAU HAMBURG 1:32


Zur Anzeige der Bilder klicken Sie bitte auf die jeweilige Bestellnummer des Artikels; z.B. 32001.
Bitte ein wenig Geduld beim Laden der Einzelbilder.

Bahnhof Holldorf 32015
Foto: Frank Zarges

Der Hersteller hat sich im Bereich der Baugrösse I auf Kleinstserien in Handarbeit und Spitzenqualität spezialisiert. Der vorbildgetreue Einsatz von echtem Holz und Glas ermöglicht eine weitgehend maßstäbliche Ausführung. Der Vertrieb der folgenden Artikel erfolgt exklusiv über uns:

Bei der Reichsbahn-Kaue, handelt sich um ein kleines vorgefertigtes Behelfsgebäude, das von der Deutschen Reichsbahn u.a. als Ersatz für im Krieg beschädigte Bauten eingesetzt wurde. Es ist geeignet für die Epochen III und viele überdauerten bis in die Epoche IV. Drei Stück konnten auf einem Rungenwagen R 10 verladen werden. Eine Beleuchtung ist vormontiert. Die Tür lässt sich vorbildgetreu öffnen.

32002 Reichsbahn-Kaue massstäbliche Echtholzbauweise, Tür zum Öffnen, Innenbeleuchtung 14-16V, Fenster mit Echtglas hinterlegt, dezente Alterungsspuren Fertigmodell EURO 75,00

Eine Variante der Reichsbahn-Kaue ist die auf einem Mauersockel aufgebaute Kaue. Sie wurde zusätzlich mit einem Vordach zum Schutz des Einganges vor Feuchtigkeit versehen.

32003 Reichsbahn-Kaue auf Sockel, sonst wie 32002 Fertigmodell EURO 80,00

Die hölzernen Vorsatzgitter wurden in die Öffnungen der Schiebetüren der Güterwagen bei Großtiertransporten eingesetzt. In den Epochen II und III wurden neben Viehwagen auch normale G-Wagen, z.B. des Typs G10 herangezogen. Da die Wagen nicht über ausreichende Lüftung für Vieh verfügten, blieben während der Fahrt eine oder beide Schiebetüren offen. Die Vorsatzgitter sind natürlich auch als Ladung für einen Hochbordwaggon zu verwenden. Zusammen mit leeren Verpackungen (Holzkisten) usw. galt so etwas als "Feuergut".

32004 Vorsatzgitter für Tiertransporte Fertigmodell (2 Stück) EURO 16,00

Ideal als hinterer Anlagenabschluß sind die beiden Halbreliefschuppen. Gleichzeitig kann so ein weiterer Ladepunkt bzw. Gleisanschluß geschaffen werden.

32010 Rangiererbude Fertigmodell EURO 75,00

Der Haltepunkt gliedert sich in einen offenen Wartebereich und den Büroraum. Dessen Tür lässt sich nach aussen öffnen. Das Büro ist mit herausnehmbarem Holzboden, Spind, Schrank, Schreibtisch und einem Verbandskasten eingerichtet. Es gibt vier Beleuchtungen: Büro, 2 x Wartebereich und Aussenleuchte. Die Masse über das Dach betragen 23,5 x 14 x 9,5 cm. Der Kamin steht natürlich darüber hinaus. Als lose Beilage sind eine Streugutkiste und ein ausführlicher Beschriftungssatz (u.a. Ulzburg-Ost, Hüblingen und Neudorf) beigelegt.

32011 Haltepunkt Fertigmodell EURO 180,00

Nicht nur als Häuschen für die Gleiswaage sondern auch als wärmende Behausung für alle Arten von "Aufsichtspersonen" ist diese Wellblechbude wegen ihres grossen Fensters bestens geeignet. Das kann das Büro eines kleinen Kohlenhändlers sein, aber auch ein Schrankenposten am Anschlussgleis für eine Firma, die noch überwiegend mit Güterwagen beliefert wird und versendet. Das Häuschen besteht hauptsächlich aus echtem Wellblech. Die Maße der Grundfläche betragen 95 x 60 mm.

32012 Häuschen für die Waage (Waaghäuschen) Fertigmodell EURO 65,00

Die Wellblech-Fernsprechbude war in den Epochen II, III und IV in der Nähe von vielen Signalen auf freier Strecke zu finden. Alle relevanten Schilder für das Modell sind in mehrfacher Ausführung in dem Beschriftungssatz vorhanden.

32013 Wellblech-Fernsprechbude (Zubehör: 2 verschiedene Sockel, ausführlicher Beschriftungssatz) Fertigmodell EURO 52,00

32013sw Wellblech-Fernsprechbude mit in einem verblichenen Schwarz lackierten Randprofilen (Zubehör: 2 verschiedene Sockel, ausführlicher Beschriftungssatz) Fertigmodell EURO 57,00

Diese Wellblechbude ist etwas grösser als die Reichsbahnkaue und entspricht einem Einheitstypus.

32014 Wellblechbude groß Fertigmodell EURO 85,00

Diese dreigliedrige Holzkonstruktion eignet sich auch sehr gut für untergeordnete Funktionen an größeren Bahnhöfen oder Betriebswerken. Beispiele wären Signalmeisterei, Lagerschuppen...

32015 Stationsgebäude "Holldorf", Grundfläche 470 x 120 mm Fertigmodell EURO 215,00

Für viele Zwecke lässt sich dieses verputze Gebäude verwenden. Pförtnerhäuschen, Aufsicht für die Rangierwinde, Rangiermeister... Der Platzbedarf ohne Dachüberstand und Türschwelle beträgt ca. 10,5 x 8 cm bei einer Höhe ohne Kamin von ca. 8,5 cm.

32020 Wärterbude/ Kleines Stellwerk Fertigmodell EURO 85,00
32021 Bahnhofsklo Fertigmodell EURO 85,00

Die folgenden Zäune sind fertig montiert. Nicht nur als Ergänzung des Kohlehändlers entstand eine Umzäunung mit einer Vorbildhöhe von etwas über zwei Metern. Die Zaunfelder sind aus einzelnen, unterschiedlich gebeizten Zaunlatten montiert. Dadurch entstehen wie beim Vorbild gelegentlich Spalten und Ritzen, die zu einer lebendigen Gesamtwirkung beitragen.

32024 Lattenzaun 24 cm Fertigmodell EURO 25,00
32040 Lattenzaun 40 cm Fertigmodell EURO 40,00
32050 Tor zum Lattenzaun 12,50 cm ~ 4 m im Original Fertigmodell EURO 25,00
32051 Eckpfosten Fertigmodell EURO 6,00

Das Materiallager hat als Vorbild eine kleine Bahnmeisterei. Es besteht aus braun lackiertem Holz mit Pultdach und hat eine beleuchtete Aussenleuchte und bewegliche Schiebetür. Das Materiallager könnte auch die Werkstatt einer Feldbahn oder das Betriebsgebäude eines Kohlehändlers sein. Die Masse der Grundfläche betragen ca. 23 x 8,4 cm.

32101 Materiallager Fertigmodell EURO 115,00

Manchmal fehlt gerade solch ein nicht zu grosser Schuppen (ca. 15 x 8 x 9 cm ohne Dachüberstand und Kamin), um eine Szene perfekt zu gestalten. Die Tür lässt sich natürlich öffnen, die Aussenlampe ist beleuchtet.

32107 Allzweckschuppen grün Fertigmodell EURO 70,00

Eine Erweiterung unseres Angebotes sind verputzte Gebäude. Ähnlich wie das Materiallager sind unzählige Verwendungsmöglichkeiten gegeben: Vom Kohlenhändler bis zur Baufirma, vom Schrottplatz bis zum Landmaschinenhändler ist alles denkbar. Optisch stellt das Gebäude eine erfreuliche Abwechslung zu unseren bisherigen Holzgebäuden dar.

32120 Büro in verputzter Bauweise mit Schuppenanbau aus Holz, Gebäudemasse: 38,5 x 12 cm zuzüglich Dachüberstand, Höhe 10,3 cm zuzüglich Kamin Fertigmodell EURO 180,00

Das kleine Rottengebäude wirkt durch seine verwinkelte Bauweise grösser als sein eigentlicher Platzbedarf annehmen lässt. Der linke Anbau ist offen und kann so besonders interessant detailiert werden. Der rechte Anbau hat seitlich ein Fenster und an der Rückwand ein Regal.

32121 Kleines Rottengebäude, zwei Türen zum Öffnen, Holzfenster mit Echtglas, Grundriss ca. 31 x 9 cm ohne Dachüberstand Fertigmodell EURO 115,00

Für dieses für Nebenbahnen typische Öl/Stofflager sollte sich immer ein Platz finden. Es ist unterteilt in das beheizte Büro und einen kleinen und großen Lagerraum. Aus stabilem Kunststoff bzw. die Dachkonstruktion und zu öffnenden Türen aus feinem Holz gefertigt. Dezente Verwitterungsspuren. Grundfläche ca. 32 x 11 cm.

32122 Öl/Stofflager verputzt Fertigmodell EURO 145,00

Die Fakultativgebäude wurden als zweigliedriges Holzgebäude für viele Zwecke mit Deckleisten gebaut. Die Grundfläche beträgt ohne Dachüberstand ca. 28 x 10 cm.

32123 Fakultativgebäude Fertigmodell EURO 115,00

Ziegelsockel schützen diese Baubaracke/Unterkunft vor der Bodenfeuchtigkeit. Fünf große Fenster und eine Türe kennzeichnen das vielfältig einsetztbare Modell. Die Grundfläche ohne Dachüberstand beträgt ca. 22 x 12 cm.

32301 Baubaracke/ Unterkunft Fertigmodell EURO 135,00

An sehr vielen Bahnhöfen war ein Kohlehändler angesiedelt, der zuerst mit O-Wagen und später mit Selbstentladern oder mit Behältertragwagen der Bahn beliefert wurde. Das vierständige Kohlenlager hat mit Dachüberstand die Maße: 445 x 175 x 145 mm. Es ist vorbildgerecht aufwändig verstrebt, um allfällige Windlasten sicher zu überstehen.

32303 Kohlenlager vierständig Fertigmodell EURO 150,00

Der Schweine- oder Ziegenstall ist aus braun lackiertem Holz und hat ein Wellblechdach. Die Tür am Stall ist beweglich und wird mit einem Riegel gesichert. Vor dem Stall befindet sich ein Zaun mit einer Pforte. Diese kann bei Bedarf in verschiedene Öffnungs-Richtungen gebogen werden. Die Grundfläche beträgt ohne Dachüberstand ca. 16 cm tief, 14 cm breit und 6,5 cm hoch. Die Umzäunung wird für den Transport in ein Stück Hartschaum gesteckt.

32304 Stall mit Zaun (Die Lieferung erfolgt ohne Diorama) Fertigmodell EURO 70,00

Ein einfacher Geräteschuppen mit Holzwänden und Boden und Wellblechdach. Der Türriegel ist funktionsfähig, die Tür lässt sich öffnen. Solche Schuppen standen früher an vielen Orten, sowohl auf Privat- als auch auf Betriebsgeländen. Auch in der Landwirtschaft waren sie zu finden.

32305 Geräteschuppen Fertigmodell EURO 58,00

Wellblechschuppen waren von den zwanziger bis in die späten fünfziger Jahre sehr beliebt. Sie wurden von Unternehmen, Behörden und Privaten für allerlei Zwecke aufgestellt. Eine Baugenehmigung war dazu in der Regel nicht notwendig. Mit der Zeit verlor die Verzinkung des Blechs ihre Wirkung. Die Oberflächen begannen, mehr oder weniger zu rosten. Das Fertigmodell besteht aus echtem Wellblech. Mit den vorbildgetreuen Wandstärken entsteht der notwendige filigrane Eindruck. Die Schuppen werden individuell verrostet, sodass jedes Modell ein Unikat darstellt. Die Maße ohne Dachüberstand betragen 85 x 65 x 79 mm.

32307 Verrostete Wellblechbude Fertigmodell EURO 55,00

Wer früher mit der Bahn fuhr, der sah oft solche kleine Schuppen auf angrenzenden Grundstücken stehen. Die Tür des Modells ist zum Öffnen.

32308 Kleiner Lagerschuppen Fertigmodell Fertigmodell EURO 55,00

32310 Firmengebäude verputzt Fertigmodell EURO 250,00

Klar gegliedert im Stil der Wirtschaftswunderzeit präsentiert sich diese Entwicklung. Das Unternehmen in dem Gebäude könnte praktisch jedes Gut gehandelt haben: Von Mineralöl bis zu Hausgeräten. Es eignet sich also als Hauptgebäude eines Kohlenhändlers ebenso wie als allein stehendes Firmengebäude. Die Proportionen sind nicht verniedlicht sondern geben die kompakte Bauweise des Vorbildes realistisch wieder.
Der Platzbedarf beträgt ca. 34,8 x 19,2 cm (incl. Rampe und incl.Treppenaufgang). Die Gesamthöhe incl. Kamin beträgt ca. 20 cm. Das Gebäude ist innen mit Zwischenwand, Zwischentüre und Kamin ausgestaltet.

32504 Streusandkiste mit Sand Fertigmodell EURO 22,00

Nicht nur auf Steigungen auf Landstrassen, sondern auch auf Bahn- oder Industriegeländen war eine Streusandkiste zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit im Winter notwendig. Tipp: Wenn sich solch eine Kiste an einer exponierten Stelle befand, wurden oft Abweiser, z.B. aus alten Schienenprofilen drumherum aufgestellt. Der Deckel der Streusandkiste ist wie beim Vorbild abnehmbar um den Sand einzufüllen. Ein kleiner Beutel wird beim Modell mitgeliefert.

Alle Gebäude können vom Käufer nachträglich mit einer individuellen Inneneinrichtung versehen werden, da die Sockel/Fundamente abnehmbar sind.

Änderungen in Farbgebung und Modellierung vorbehalten.
ASOA Zubehör für die Baugrösse I


Zurück zur Home-Page

ASOA
Klaus Holl
Postfach 44 01 40
80750 München
Tel. 089 / 33 28 40
Fax 089 / 33 88 93
e-mail info@asoa.de
Alle angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer
Versandkostenpauschale innerhalb Deutschland: Euro 4,00
Versandkosten Ausland: DHL